Danke.jpg

Verwendung unserer FFP2 RD Komsortmaske

use_01.jpg
waschen Sie Ihre Hände
use_02.jpg
nehmen Sie die Maske aus der Verpackung und setzen Sie diese auf Ihr Gesicht
(farbige Seite nach außen!)
use_03.jpg
dehnen Sie die Gummibänder & ziehen Sie diese hinter die Ohren
use_04.jpg
drücken Sie die Maske an
Nase & Mund

So waschen Sie unsere FFP2 RD Komfortmaske

60grad_waschbar.jpg
bei 60 Grad waschbar
nicht_buegeln.jpg
20malwaschbar.jpg
nicht bügeln
nicht in den Trockner
in Österreich fachlich auf
20 Waschgänge getestet

FILTERMASKE: Fresh Aid + FFP2 R D, EN149:2001 + A1:2009.

Atemschutzsystem, Partikel-filtrierende Halbmasken Verordnung über persönliche Schutzausrüstungen (PSA-Verordnung EU 2016/425). Notifizierte Stelle: Zentralinstitut für Arbeitsschutz - Staatl. Forschungsinstitut CIOP-PIB (Nr. 1437) Czerniakowska-Straße 16 PL-00-701 Warschau Zweck/Verwendung der Filtermaske: Die Fresh Aid + FFP2 R D Filtermaske ist vorgesehen für den Schutz der Atemwege vor Partikelaerosolen, Feststoffe oder Aerosole auf Wasserbasis (Staub, Rauch), flüssige Aerosole (Nebel) und Bioaerosole, solange die Phasenkonzentration der Luft dispergierten Aerosole 10xNDS nicht überschritten wird. Nicht sterile Maske. Erklärung der Symbole und grafischen Zeichen: FFP2 - Maskenschutzklasse gemäß Norm EN 149:2001 + A1:2009 R D - Reusable/wiederverwendbar EN - 149:2001 + A1:2009 - Referenznorm für Maßnahmen individueller Schutz / Verordnung Nr. 2016/42

 

Waschanleitung: Die FreshAid+ Komfortmaske kann in einer herkömmlichen Waschmaschine bei 60۠° mit Voll/Feinwaschmittel, ohne Weichspüler gewaschen werden. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre FFP2 Komfortmaske mit keinen groben Wäschestücken in Berührung kommt. (z.B. Reißverschlüsse von Jeans oder Anorak-Jacken, Nieten oder hervorstehende Verzierungen) Geben Sie Ihre FFP2 Komfortmaske gegebenenfalls in ein Wäschenetz.

nicht_in_den_trockner.jpg